RSS Erklärungen FARC-EP

Erklärungen von der Friedensdelegation, des Zentralen Generalstabes und dem Nationalen Sekretariat der FARC-EP

Den Frieden baut man in Freiheit auf

1
0
1
s2smodern
powered by social2s
Erklärung an die Öffentlichkeit:
 
„Die Freiheit der neuen Welt ist die Hoffnung des Universums“
Simón Bolívar
 
Einmal mehr sprechen wir uns für den Frieden aus, überzeugt die Wege der Politik ohne Waffen zu gehen, das Land zu bereisen um Aufrufe für die Einheit tun und der Welt die positiven Ergebnisse zu zeigen, dass das Ende des Krieges eine Wirkung mit keinem Zurück mehr gibt.

Den Krieg beenden ist die feste Bereitschaft der Parteien in der Umsetzung der Vereinbarung, von denen wir Engagement und Respekt für den Wunsch nach Frieden aller Kolumbianer gezeigt haben, während die nationale Regierung nicht die Rhetorik des Diskurses überwindet und uns in einen Abgrund der Verzögerung stürzt und mit dem Ergebnis von fünf Jahren des Dialogs bricht.

Ein Beweis dafür ist die Lage der politischen Gefangenen und Kriegsgefangenen, die die schlimmsten Demütigungen durch die Strafvollzugs- und Gefängnisbehörden erlitten haben, die permanente paramilitärisch Belagerung und jetzt die Verweigerung des Zugangs zum Nutzen des Gesetzes 1820 aus dem Dezember 2016, wo Bestimmungen zur Amnestie und Straferlass unserer ehemaligen Kämpfer diktiert wurden.

Das politische Projekt der FARC-EP schließt alle unsere Mitglieder ohne Unterschiede ein, unentbehrlich auch die Gefangenen, weil sie ihr Leben der revolutionären Sache gaben und deshalb diesem historischen Moment mit neuen Möglichkeiten und dem Geist der Versöhnung verdienen.

Als politische Organisation fordern wir den Staatschef zur Einhaltung des in Havanna Unterzeichneten auf und drücken ebenso unsere Solidarität mit allen politischen Gefangenen und Kriegsgefangenen aus, die heute in 19 Gefängnissen im ganzen Land den Hungerstreik aufrechterhalten.

Die FARC-EP haben die Waffen niedergelegt, aber noch nicht den Kampf für ein gerechtes, einschließlich eines souveränes Landes, aufgegeben. Wir haben nicht den Elan abgelegt, der uns auszeichnet und stattdessen sind wir hier bereit, den Kampf für diejenigen zu führen, deren Rechte verletzt werden.
 
Zentraler Generalstab der FARC-EP
1
0
1
s2smodern