Wir   -   Kontakt    EnglishItalianoPortuguesEspañol

RSS Friendensprozess 

Hier finden Sie die neuesten Nachrichten aus dem Friedensprozess direkt aus Havanna, Kuba. Dauerhaft aktualisiert.

Historische Teilnahme der FARC-EP am Oslo Forum 2017

1
0
1
s2smodern
powered by social2s
Das Oslo Forum 2017, welches ein Treffen der Konfliktlösung ist und jährlich von der norwegischen Regierung veranstaltet wird, die ebenso ein Garant für den kolumbianischen Friedensprozess ist, wird in diesem Jahr mit der Teilnahme des Oberkommandierenden der FARC-EP, Timoleón Jiménez, abgehalten. Das Forum findet am 13. und 14. Juni statt.

In einer Pressemitteilung, die auf der Website des norwegischen Außenministeriums veröffentlicht wurde, begrüßte der norwegische Außenminister Børge Brende die Unterstützung des Oberkommandierenden der FARC-EP und der kolumbianischen Außenministerin, Maria Ángel Holguín.

„Ich habe große Erwartungen, den Leiter und Anführer der FARC im Oslo Forum 2017 begrüßen zu dürfen, um das Friedensabkommen des letzten Jahres zu diskutieren. Es wird eine einmalige Gelegenheit sein, von diesem Prozess zu lernen, nicht nur für Norwegen in unseren Friedensbemühungen, sondern auch für andere, die daran arbeiten, dasselbe Ziel zu erreichen“, sagte Brende.

Am 14. Juni beteiligen sich Holguín und Jiménez an dem Gremium „Kolumbien: Frieden in die Praxis umsetzen“, wo sie die sechs Monate der Umsetzung diskutieren werden, das als weltweit beispielhafte Übereinkunft galt. Am 14. Juni werden sie ein offenes Gespräch im Haus der norwegischen Literatur (Litteraturhuset) geben.
1
0
1
s2smodern