Wir   -   Kontakt    EnglishItalianoPortuguesEspañol

RSS Friendensprozess 

Hier finden Sie die neuesten Nachrichten aus dem Friedensprozess direkt aus Havanna, Kuba. Dauerhaft aktualisiert.

Wieder Mitglied der FARC in Antioquia ermordet

1
0
1
s2smodern
powered by social2s
In einem Kommuniqué wendet sich die regionale Wiedereingliederungszone der FARC in Ituango wegen eines erneuten Morden an einem ihrer Mitglieder an die Öffentlichkeit:
 
Am heutigen Tag, den 13. Dezember 2017, wurde in den späten Stunden Jhon Jairo Ortiz Betancur in der Gemeinde von Ituango (Antioquia) ermordet. Er war Mitglied der Partei Alternative revolutionäre Kraft des Volkes FARC und ein Amnestierte im Rahmen der Abkommen von Havanna. Er ist der vierte ermordete Kämpfer in diesem Semester in dieser Gemeinde.
 
Wir rufen alle Verantwortlichen der Gemeinde und der Nation auf, die Vorfälle aufzuklären und für Sicherheit für alle ehemaligen Kämpfer und alle Gemeinden zu sorgen.
 
Die internationale Gemeinschaft rufen wir auf, aufmerksam über diese systematischen Vorfälle zu sein.
 
Wir erneuern unsere Verpflichtung für ein Kolumbien, in dem die Unterschiede nicht mit Waffen und dem Tod gelöst werden.
 
Spezielles Territorium der Ausbildung und Wiedereingliederung (ETCR) Román Ruiz in Santa Lucía, Ituango
1
0
1
s2smodern