Wir   -   Kontakt    EnglishItalianoPortuguesEspañol

RSS Nachrichten Kolumbien

Hier finden Sie eine Auswahl der neuesten Nachrichten aus verschiedenen Regionen in Kolumbien. Dauerhaft aktualisiert.

Bürgermeister von San Calixto Zielscheibe der Paramilitärs

1
0
1
s2smodern
powered by social2s
Am Mittwoch, den 16. März, wählte die selbsternannte paramilitärische Gruppe namens Autodefensas Gaitanistas de Colombia (A.G.C.) den Bürgermeister von San Calixto, Yadil José Sanguino, in der Provinz Norte de Santander als Zielscheibe aus. Der Bürgermeister erhielt SMS-Nachrichten über die sozialen Netzwerke, die ihn und seine Familie bedrohten.

Diese Nachrichten sagten, dass die A.G.C. seinen Aufenthaltsort kennen und wissen, wo seine Familie wohnt. Die Paramilitärs haben auch Fotos der Eltern des Bürgermeisters gepostet. Das wichtigste Vergehen und Bedrohung bezieht sich auf die angebliche Zusammenarbeit, die es zwischen dem Bürgermeister und den aufständischen Gruppen wie ELN und EPL gegeben hat und seine aktive Mitarbeit im Aufbau des Friedens mit sozialer Gerechtigkeit durch die Unterstützung des Friedensprozesses zwischen der nationalen Regierung und der FARC-EP.

Der Bauernverband von Catatumbo (Asociación Campesina del Catatumbo) unterstreicht in einer Pressemitteilung, während sie den neuen Fall der Bedrohung anklagen, dass dies „die Art und Weise ist, wie die Paramilitärs mit Angst die Gesellschaft bedrohen und angreifen. Mit anderen Worten, was sie zu den Menschen sagen, ist: unterstützt den Friedensprozess und du bist tot.“

Der Verband forderte die Regierung auf, die Sicherheitsmaßnahmen und den Sicherheitsmechanismus, die im endgültigen Friedensabkommen empfohlen wurden, umzusetzen und das Leben des Bürgermeisters von San Calixto zu gewährleisten und das seiner Familie zu beschützten.
1
0
1
s2smodern