About Us   -   Contact   Español PortuguesItalianoAleman

Peace process in Pictures

The peace process in Havana, Cuba
Sunday, 21 May 2017 00:00

Wir erwarten ihre Taten, Präsident

Diese Woche hinterlässt in den Reihen der FARC-EP einen bitteren Beigeschmack. In Kürze begehen wir den 53. Jahrestag unserer Gründung in Marquetalia und alle unsere Mitglieder, Kommandos und Basiskämpferinnen und Kämpfer haben die Gewissheit, dass dies das letzte Gedenken unter Waffen an die heroische Erhebung von Manuel Marulanda Vélez und seinen Leuten im Jahr 1964 sein wird.

Published in Erklarungen FARC-EP
Die revolutionären Streitkräfte Kolumbiens – Volksarmee und die kolumbianische Regierung haben einen Friedensprozess entwickelt, der seit 2012 andauerte und im November letztes Jahr eine endgültige Vereinbarung erlangt hat, um einen Krieg zu beenden, der über 50 Jahre gedauert hat.
Von 8.00 Uhr des heutigen Tages [15. Mai] an beginnt die wirksame Umwandlung der Strafe von Oscar López Rivera, auferlegt durch die Justiz der Vereinigten Staaten. Das bedeutet, er gewinnt vollständig seine Freiheit.
Published in Erklarungen FARC-EP
Der Süden der Region Bolívar in Kolumbien ist als ein Gebiet reich an Wasser und mineralischen Ressourcen charakterisiert, aber dieses Bild steht im Widerspruch zu der Aufgabe des Staates gegenüber den Gemeinden, die seit Jahrzehnten der Armut ausgesetzt sind.
Nach der jüngsten dreitägigen Besuchsmission nach Kolumbien verabschiedete der Sicherheitsrat eine Präsidialerklärung, in der er dem Volk des Landes für den Weg zum Frieden nach mehr als 50 Jahren Konflikt alle Ehre machte.
Führungspersonen und Sprecher der sozialen Organisationen der Dörfer Porciosa und Remedios in der Gemeinde Albania haben das Übergangslager der FARC-EP „Amaury Rodríguez“ in Conejo in der nördlichen Provinz La Guajira besucht. Das Ziel des Besuchs war der Austausch von Erfahrungen mit der Friedenspädagogik der Mitglieder der FARC-EP.
Thursday, 11 May 2017 00:00

Gemeinsam für die politische Lösung

Vereinigt, um Kräfte für eine politische Lösung des Konflikts in Kolumbien zusammenzufassen, fanden wir, dass trotz der Verschiedenheit der Fortschritte der beiden Verhandlungstische zwischen den Aufständischen und der Regierung von Präsident Santos, gemeinsame Ziele enthalten sind, mit unterschiedlichen, aber sich ergänzende Wegen; wie, dass die Gesellschaft eine führende Rolle hat im Erzielen des Friedens, mit deren Stärke es möglich sein wird, einen gewaltfreien Ausweg aus sieben Jahrzehnten der Konfrontation zu erreichen entgegen der Elite, die von den Profiten des Krieges angetrieben bleibt und beharrt ihn weiter zu schüren.
Published in Erklarungen FARC-EP
Weil die Bedingungen in den Übergangszonen schlecht sind, in denen die Kämpferinnen und Kämpfer der FARC-EP für ihre Eingliederung in das zivile Leben und die Niederlegung der Waffen konzentriert sind, organisieren sich die Mitglieder der FARC-EP immer weiter. In den vergangenen Monaten sind bereits Gemeinschaftsgärten, Bibliotheken, Sportplätze oder kleine Gesundheitsstationen entstanden. Ihr Ziel ist es, die eigenständige Versorgung  mit Nahrungsmitteln, Bildung oder Gesundheit zu übernehmen, weil dies die Regierung trotz Vereinbarungen nicht halten kann.
Mehrere Veranstaltungen zum Thema Friedensprozess in Kolumbien fanden alleine in der Region Berlin/Potsdam statt. Dabei ging es um die Fortschritte in den Umsetzungen der Vereinbarungen, vor allem jedoch über die Schwierigkeiten, mit der die kolumbianische Gesellschaft, die aufständische Bewegung FARC-EP und die sozialen und politischen Bewegungen konfrontiert sind.
Published in Hintergrund
Julián Conrado, einer der Sänger der FARC-EP, befindet sich in Bogotá zu einer kleinen Tournee von Konzerten und Gesprächen, in denen er auch die kolumbianische Bevölkerung im allgemeinen einlädt, den Dialog mit der aufständischen Bewegung zu unterstützen. Im Zusammenhang mit dem 1. Mai sprach die kommunistische Zeitung VOZ mit ihm, um in Erfahrung zu bringen, was er über die Rolle der Arbeiter bei der Umsetzung dessen, was in Havanna vereinbart wurde, denkt.
Published in Nachrichten Kolombien
Page 1 of 16